Dienstag, 11. April 2017

Neuerscheinungen April 2017

Auch diesen Monat steht der Neuerscheinungsbeitrag unter dem Motto "Besser später als nie". Ich hoffe, dass ihr trotzdem noch etwas damit anfangen kann.


-"Girls in the Moon"  von Janet McNally
Phoebe ist die Tochter von zwei bekannten Musikern und gerade in New York um ihre Schwester   zu besuchen, die mit ihrer Band durchstartet. Doch das ist nicht der einzige Grund für ihren Besuch, sie möchte auch wieder ein wenig Ordnung in ihre Familie bringen; mit Geheimnissen aufräumen und für Versöhnung sorgen. Außerdem möchte sie sich endlich mit Archer treffen, dem Jungen, mit sie seit Monaten heimlich schreibt.
"Girls in the Moon" erscheint am 25. April als Hardcover (16,99€) und als E-Book (13,99€) im cbt Verlag.
Hier kommt ihr direkt zur Amazonseite.


-"Magonia" von M. D. Headley
Aza kann aufgrund einer Lungenkrankheit kein normales Leben führen und als sie eines Tages ein Schiff über ihrem Kopf hinwegfliegen sieht, schiebt sie das auf ihre Atemnot. Jedenfalls bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft. Nur ihr bester Freund, der vielleicht sogar noch etwas mehr für sie ist, glaubt ihr die Geschichte. Doch dann geschieht alles auf einmal; als Aza zu ersticken droht, findet sie sich mit einem Mal in einem Reich über den Wolken wieder, wo sie nicht krank, sondern stark ist und magische Kräfte hat. Und auf einmal liegt das Schicksal der Welt in ihrer Hand.
"Magonia" ist am 03. April als Hardcover (16,99€) und als E-Book (13,99€) im Heyne Verlag erschienen.
Hier geht`s direkt zur Amazonseite von "Magonia".


"Der Prinz der Elfen" von Holly Black
Hazel und Ben leben in Fairfold, einem Ort, der an ein Elfenreich angrenzt. Dort im Wald steht seit langer Zeit ein Sarg mit einem schlafendem Elfenprinzen. Die Geschwister fühlen sich schon seit ihrer Kindheit zu ihm hingezogen, offenbaren ihm all ihre Geheimnisse. Als er jedoch eines Tages erwacht, werden die beiden in den Machtkampf der Elfen hineingezogen. Hazel muss nun kämpfen, gegen ein dunkles Monster und die Rolle annehmen, die sich schon seit ihrer Kindheit gewünscht hat.
"Der Prinz der Elfen erschien am 03. April als Hardcover (16,99€) und als E-Book (13,99€) im cbt Verlag.
Hier kommt ihr direkt zur Amazonseite von "Der Prinz der Elfen".


-"Sommernachtsfunkeln" von Beatrix Gurian
Nach einer Party will Kati ihrem besten Freund Luke von ihren heimlichen Gefühlen erzählen, doch dann geschieht ein schwerer Unfall. Niedergeschlagen reist Kati nach L.A., wo sie als Au Pair lebt und ihr Leben wendet sich wieder. Sie findet neue Freunde und all ihre Träume scheinen auf einmal wahr zu werden. Doch ihr neues Leben ist nicht das, was es zu sein scheint und erst mit Lukes Hilfe erkennt Kati, dass sie in einem Albtraum gefangen ist.
"Sommernachtsfunkeln" erschein am 01. April als Hardcover (16,99€) und als E-Book (13,99€) im Arena Verlag.
Hier kommt ihr zur dazugehörigen Amazonseite.


"Maybe Not" von Colleen Hoover
"Maybe Not" ist eine Art Zusatzteil zu "Maybe Someday", der die Geschichte von Warren und Bridgette erzählt; Bridgette, die überaus attraktive neue WG-Bewohnerin, die sich Warren gegenüber nicht als abweisend und kalt verhält und Warren, der versucht, ihren offensichtlichen Hass  umzuwandeln und dem dabei droht, sein Herz zu verlieren...
"Maybe Not" ist am 07. April als Taschenbuch (7,95€) und als E-Book (3,99€) im dtv Verlag erschienen.
Hier kommt ihr zur Amazonseite von "Maybe Not".


Ich hoffe, dass euch einige der Bücher gefallen,
LG Tosca 😉