Dienstag, 23. August 2016

Rezension zu "Glück ist eine Gleichung mit 7" von Holly Goldberg Sloan

Allgemeines:
Titel: Glück ist eine Gleichung mit 7
Autor/in: Holly Goldberg Sloan
Verlag: Hanser                                                                        
Genre: Jugendbuch, Drama, All-Age-Roman
Seitenzahl: 302
Preis: 16,90 Euro


Inhalt:
Die 12-jährige Willow ist ein wirklich besonderes Mädchen: sie liebt ihren Garten, interessiert sich für Krankheiten und schätzt die Schönheit der Zahl 7 über alle Maße. Doch obwohl Willow ein so einzigartiges Mädchen ist, schafft sie es nicht, gleichaltrige Freunde oder Anschluss in der Schule zu finden - weil ihre Andersartigkeit sie zum Außenseiter werden lässt.
Als Willows  Adoptiveltern dann bei einem Unfall verunglücken ist sie ganz auf sich allein gestellt und muss lernen, sich allein durchzuschlagen.
Doch gleichzeitig erkennt sie, dass Familie und Freunde nicht nur dort zu finden sind, wo man es erwartet und nicht immer so sind, wie man es erwartet...


Meine Meinung:
Diese Geschichte ist wirklich ganz besonders - und das in nicht nur einer Hinsicht.
Die Handlung ist so packend, und so aufwühlend, dass man es kaum schafft, das Buch auch nur eine Minute aus der Hand zu legen. Man findet sofort in die Geschichte hinein und kann eine Art Bindung zu ihr aufnehmen; zu Willow, den anderen Charakteren, zu einfach allem.
Willow als Hauptprotagonistin ist sehr speziell, doch genau das macht sie so interessant und liebenswürdig. Trotz ihres jungen Alters ist sie nicht kindisch oder nervig, sie ist ein hochintelligentes Mädchen, das vor Sympathie nur so strotzt. Sie ist, in einem Wort zusammengefasst, einfach nur zuckersüß.
Auch die anderen Figuren konnten mich komplett überzeugen, keiner von ihnen war überzogen oder unrealistisch, es waren Menschen aus dem echten Leben, in einer Geschichte, die sich in der Form tatsächlich ereignen könnte.
Der Schreibstil von Holly Goldberg Sloan ist zwar ziemlich speziell, aber passend zum Buch und sehr angenehm zu lesen. Ihre Sätze sind sehr kurz, dadurch aber auch sehr gut verständlich. Die Sprache ist klar und eindeutig, weshalb nur die wichtigsten Informationen vorhanden sind, die so natürlich besonders in den Vordergrund gerückt werden.


Fazit:
Wie man im vorherigen Teil der Rezension schon entnehmen konnte, hat mich dieses Buch einfach nur komplett umgehauen. Es steckt voller liebevoller Details und hat so eine schöne und ganz besonders ausdrucksvolle Botschaft; es hat mich einfach rundum verzaubert.
Meiner Meinung nach ist das Buch einfach nur perfekt, angefangen bei der Handlung, über die Figuren bis hin zum Schreibstil.
Ich kann jedem - wirklich jedem - nur wärmstens ans Herz legen, sich dieses Buch zu besorgen und es schnellstmöglich zu lesen.
Ich vergebe für das Buch "Glück ist eine Gleichung mit 7" 5 von 5 Sterne!!!


LG, Tosca :)